Schamanengarten-Rinpoche Christian Ziencz
Schamanengarten-RinpocheChristian Ziencz

Was bedeutet für mich Schamanismus?

Schamanismus ist ein Begriff, mit dem wir Menschen des Westens erst einmal befangen umgehen. Er ist nicht so greifbar wie die Schulmedizin, die sich mit den Krankheiten auseinandersetzt, die sich im Körper wirklich auch zeigen.

Schamanismus reicht in Bereiche hinein, die für uns denkende Menschen weit weg erscheinen. Zudem möchten wir mit dem Einen oder Anderen auch gar nichts zu tun haben.

Doch was bringt uns das jahrelange Wegsehen und Nicht-Hören unseres Körpers? Krankheiten, die als nicht heilbar erscheinen. Die unerklärlich sind. Die kommen, obwohl wir uns gesund ernähren. Die plötzlich weg sind, wenn wir etwas in unserem Leben ver-ändern.

 

Für mich ist Schamanismus die intensive Beschäftigung mit mir, meinem Körper, meiner Seele und der Natur. Ein Bereich, in dem ich den Geist ruhigen Gewissens ausschalte.

 

Gib den drei Ministern eine gleichwertige Chance:

Frage und höre nicht nur auf den Minister des Kopfes, sondern befrage auch den Minister des Bauches und den Minister des Herzens. Erst wenn alle drei im Einklang arbeiten, ohne dass der eine mehr zu sagen hat als der andere, dann kann Heilung beginnen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Christian Ziencz

Schamanengarten-Rinpoche

Christian Ziencz

Hoher Weg 19
37434 Bilshausen